Berechnung der Beleuchtung von Räumlichkeiten

Zeichnungsmaßstab 1:

Geben Sie Maße in Metern ein

Länge des Raumes X
Breite des Raumes Y
Höhe der Decke Z

Beleuchtung N
Anzahl der Lampen L
data-full-width-responsive="false">


Google Play
data-full-width-responsive="false">

Berechnung der Raumbeleuchtung


Geben Sie die erforderlichen Maße ein in Metern

Y - Länge des Raumes
X - Breite des Raumes
Z - Höhe der Decke
L - Anzahl der Lampen
N - Beleuchtungsstärke des Raumes pro 1 Quadratmeter


Normen für das Beleuchtungsniveau N (lk)
Beleuchtung von Wohnräumen
Wohnzimmer, Schlafzimmer 150
Küchen, Küchen-Esszimmer, Küchen-Nischen 150
Kinder 200
Klassenzimmer, Bibliotheken 300
Korridore in Wohnungen, Hallen 50
Lagerräume, Wirtschaftsräume 300
Kleiderschränke, begehbar 75
Sauna, Umkleideräume, Schwimmbad 100
Fitnessstudio 150
Billardzimmer 300
Badezimmer, Toiletten, Duschen 50
Concierge-Zimmer 150
Treppen 20
Stockwerkweise Korridore, Vestibüle/Lobbys, Aufzugshallen 30
Kinderwagen, Fahrräder 30
Wärmestationen, Pumpenräume, Aufzugs-Maschinenräume 20
Wichtige Passagen technischer Etagen, Keller, Dachböden 20
Aufzugsschächte 5
Beleuchtung von Bürogebäuden
Büros, Arbeitsräume, Repräsentanzen 300
Projekthallen und Designräume, Zeichenbüros 500
Schreibmaschinenbüros 400
Räumlichkeiten für Besucher, Räume von Bediensteten 400
Lesesäle 400
Räume für die Anmeldung und Registrierung von Lesern 300
Leserkataloge 200
Sprachlabore 300
Buchdepots, Archive, Leihbibliotheken 75
Buchbinderäume und Nähstuben, Fläche nicht mehr als 30 m² 300
Räumlichkeiten zum Fotokopieren, Fläche nicht mehr als 30 m 300
Modellbauerei, Tischlerei, Reparaturwerkstätten 300
Räume für die Arbeit mit Bildschirmen und Videoterminals 400
Konferenzräume, Tagungsräume 200
Foyers und Vorräume 150
Labore für organische und anorganische Chemie 400
Analytische Laboratorien 500
Wiegen, thermostatisch 300
Wissenschaftliche und technische Laboratorien 400
Fotozellen, Destillation, Glasblasen 200
Archiv für Proben, Lagerung von Reagenzien 100
Waschmaschine 300
Beleuchtung von Bildungseinrichtungen
Klassenzimmer, Klassenzimmer, Klassenzimmer 500
Auditorien, Klassenzimmer, Laboratorien 400
Klassenzimmer für Informatik und Computereinrichtungen 200
Studienräume für künstlerisches und technisches Zeichnen 500
Laboranten in Klassenräumen 400
Labore für organische und anorganische Chemie 400
Metall- und Holzverarbeitungswerkstätten 300
Instrumentenzimmer der Lehrer, Lehrerzimmer 300
Büros für Dienstleistungsarbeiten aller Arten 400
Sporthallen 200
Haushaltsvorratskammern 50
Schwimmbäder 150
Versammlungsräume, Filmvorführungen 200
Bühne der Versammlungsräume, Klassenzimmer, Lehrerräume 300
Erholungsräume 150
Beleuchtung von Hotelzimmern
Servicebüro, Räumlichkeiten für Servicepersonal 200
Wohnzimmer, normale Zimmer 150

Standards für Beleuchtungsstärken verschiedener Zimmertypen sind in der Tabelle aufgeführt.

Funktionen des Programms.

Berechnung der notwendigen Beleuchtung des Raumes.
Berücksichtigung des Beleuchtungskoeffizienten in Abhängigkeit von der Höhe der Decken.
Lichtstrom einer Lampe.
Berechnung der ungefähren Leistung von Glühlampen, Leuchtstofflampen oder LED-Lampen.

Google Play
Taschenrechner Ihre Berechnungen Eingang
deutsch
Sie haben keine gespeicherten Berechnungen.
Registrieren oder einloggen, wäre in der Lage, ihre Berechnungen zu behalten und ihnen per e-Mail senden.
zhitov Author of the project: Dmitry Zhitov        © 2007 - 2018
Facebook Vkontakte Welcome to friends.